Schwarz wie Schnee

Ein Film von Éric Valette

Ein Serienmörder treibt im idyllischen Grenzgebiet der Schweiz und Frankreich sein Unwesen. Ein ungleiches Ermittlerpaar heftet sich an seine Fersen.

Schwarz wie Schnee - Ein Film von Éric Valette

Es ist Hochsaison im Skiresort Morzine-Avoriaz im schweizerisch-französischen Grenzgebiet. Die französische Polizeibeamtin und Gebirgsexpertin Constance Vivier und ihr Schweizer Kollege Andreas Meyer stehen vor einem Rätsel, als die gefrorene Leiche eines Teenagers im Alkohol-Koma auf einer Skipiste entdeckt wird. Die naheliegende Theorie einer ausufernden Partynacht mit tödlichem Ausgang kann nicht lange standhalten - schon bald wird die nächste Leiche in der klirrenden Kälte entdeckt.

Was zunächst nach einem tragischen Unfall aussieht, entpuppt sich schnell als das Werk eines Serientäters - und dieser verfolgt ein mörderisches System, das Constance und Andreas noch nicht durchschauen. Jetzt zählt jede Sekunde: Sie müssen den Mörder finden, bevor das nächste Opfer im Schnee erfriert.

 

SCHWARZ WIE SCHNEE erscheint am 14. Oktober als VOD und am 02. Dezember auf DVD.

 

Weiterführende Informationen und Pressematerial können Sie sich hier herunterladen:

Download