Originaltitel: The Quiet Earth
Neuseeland 1985
Laufzeit: 90 Minuten
Regie: Geoff Murphy (Race Against Time, Alarmstufe - Rot II, Blaze of Glory)

Darsteller: Bruno Lawrence (The Rainbow Warrior, Utu), Alison Routledge (Her Majesty, Rain), Pete Smith (Das Piano, Herr der Ringe, Rapa Nui)

FSK: frei ab 16 Jahren

The Quiet Earth

Eine apokalyptische Endzeitvision - von zeitloser Brisanz!

"Der letzte Mensch, allein und auf sich selbst zurückgeworfen. Eine fast optimale Umsetzung des bekannten Themas, dem Regisseur Geoff Murphy neue, erfrischende Aspekte abgewinnt." (Variety)

In einem Motel an der neuseeländischen Küste: Der Wissenschaftler Zac Hobson erlebt während des Aufwachens für den Bruchteil einer Sekunde, wie sich um ihn herum alles verzerrt, plötzlich grell und unwirklich erscheint. Augenblicklich ist diese Vision vorbei. Zwar befindet sich alles an Ort und Stelle, alle Dinge sind noch da, wo er sie am Vorabend wahrgenommen hatte, nichts deutet auf Veränderung hin, und doch fehlt etwas.

Die gewohnte Geräuschkulisse aus menschlichen Lauten, Vogelstimmen, Hundegebell und Motorengeräuschen ist einer unwirklichen, geradezu beängstigenden Stille gewichen. Die Tankstelle vor dem Motel ist völlig verlassen, einsam schrillt das Pfeifen eines kochenden Wasserkessels, Fahrzeuge stehen quer auf den Straßen, ineinander verkeilt. Alles deutet auf eine furchtbare Katastrophe hin.

Doch nirgends findet man auch nur die geringste Spur menschlichen Lebens . . .

Erschienen bei Atlas Film Home Entertainment als DVD und Blu-ray

Sie finden uns auch auf:

Facebook Youtube