Originaltitel: And When Did You Last See Your Father
Großbritannien 2007
Laufzeit: 90 Minuten
Regie: Anand Tucker

Darsteller: Colin Firth (Dame, König, Ass, Spion; The King's Speech; Mamma Mia), Jim Broadbent (Die eiserne Lady; Harry Potter und der Halbblutprinz; Tintenherz), Carey Mulligan (Der große Gatsby; Drive; An Education), Gina McKee (Abbitte), Juliet Stevenson (Wüstenblume)


FSK: frei ab 12 Jahren

Die Zeit, die uns noch bleibt

"Blake Morrisons Roman wurde zu einem wunderbaren Film, der uns mit großem Geschick eine komplexe Vater-Sohn-Geschichte nahe bringt!“ - The Guardian / Observer"

Die Zeit, die uns noch bleibt erzählt auf behutsame Weise eine leise Geschichte – ein erwachsener und kultivierter Filmgenuss!“ - The New York Times

Mit den Oscar Preisträgern Colin Firth und Jim Broadbent! Als der erfolgreiche Schriftsteller Blake Morrison (Firth) erfährt, dass sein krebskranker Vater Arthur (Broadbent) nur noch wenige Wochen zu leben hat, beschließt er, zu seinen Eltern zu ziehen, um seinen Vater auf seinem letzten Weg zu begleiten. Während dessen Zustand sich zunehmend verschlechtert, erinnert sich Blake an gemeinsame Momente: an heftige Konflikte wie an Momente schönster Vertrautheit, die er mit seinem Vater teilen durfte. Und besinnt sich immer stärker der Zeit, die ihm und seinem Vater noch bleibt...

Erschienen bei Atlas Film Home Entertainment als DVD und Blu-Ray

Sie finden uns auch auf:

Facebook Youtube